Town & Country in Social Media

pinterest Google+ Youtube

Town & Country Fertighaus

0800 / 828 7286
(kostenfrei)

Das Fertighaus einrichten: Viel Spaß!

Nach kurzer Bauzeit ist es soweit: Das Town & Country Fertighaus ist bereit zum Einrichten! Diese Phase des Fertighausbaus macht den Familien besonders viel Spaß. Endlich können sie ihre Wünsche und Vorstellungen von Behaglichkeit und Komfort in ihrem eigenen Heim verwirklichen – ohne dass ihnen der Vermieter dreinredet.


Ein Town & Country Fertighaus ist da ganz flexibel. Ob sich der Hausherr einen Kamin wünscht oder die Kinder eine Spielecke, der Gestaltungsfreude und –vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Viele Einrichtungswünsche kommen schon bei der Bemusterung zur Sprache und können direkt erfüllt werden. So zum Beispiel der Wunsch nach einem Laminatboden oder nach individuellen Fliesen. Der eigentliche Wohnstil entsteht dann aber doch erst beim Einzug: Mancher mag es mediterran, mit Erdtönen, Fliesen und Möbeln in dunklem Holz. Im Trend liegen jedoch auch moderne Einrichtungen in ruhigen, hellen Farben und mit klaren Formen.


Im Mittelpunkt vieler Wünsche und Träume steht dabei die Küche. Sie soll nicht nur funktionell und praktisch sein. In vielen Häusern ist sie der Mittelpunkt: Dort wird nicht nur gekocht, sondern auch gemeinsam gegessen, gespielt oder Hausaufgaben gemacht. Ein gemütlicher Essplatz in der Küche ist deshalb für viele Familien ein Muss. Wie gut, dass die meisten Town & Country Fertighäuser genau diese Möglichkeit standardmäßig vorsehen! Bei Town & Country Häusern haben auch die Wohn- und Esszimmer großzügige Dimensionen, sodass die Bewohner flexibel in der Gestaltung ihres Wohnbereichs sind. Wer auf ein eigenes Esszimmer verzichten möchte, kann den Raum auch für eine zusätzliche Sitzecke nutzen oder einen kleinen Arbeitsplatz. Wer gerne und oft Gäste bewirtet, hat die Möglichkeit, den Essbereich entsprechend zu vergrößern. Und vielleicht bleibt noch Platz für eine kleine Bibliothek? Das alles funktioniert auch ohne Änderungen am Grundriss – denn dieser ist von vornherein genau durchdacht und berücksichtigt alle Funktionen des zukünftigen Raumes.


War früher das Wohnzimmer in einem Haus der unumstrittene Mittelpunkt der Gemütlichkeit, rückt jetzt auch vermehrt das Schlafzimmer in diese Rolle: Wer nach einem anstrengenden Arbeitstag Entspannung sucht, tut dies nicht selten gern gleich im Liegen – ein Zweitfernseher im Schlafzimmer ist mit die häufigste Ausstattung, die sich Ehepaare und Familien zulegen. In einem entspannungsfreundlichen Ambiente aus ruhigen Farben und sanfter Beleuchtung steht einem angenehmen Feierabend nichts mehr im Wege!


Im Kinderzimmer wird nicht nur geschlafen, sondern vor allem auch gespielt. Mit allen Folgen für die Ordnung … Deshalb sind hier flexible und leicht zu bedienende Ordnungshelfer am meisten gefragt, um das tägliche Chaos zu bewältigen. Gut bewährt haben sich Regale mit Körben, die Kinder selbst einräumen können. Ältere Kinder brauchen zusätzlich einen Arbeitsplatz für ihre Hausaufgaben. Spezielle Einrichtungsprogramme für Kinder- und Jugendzimmer sind auf diese Anforderungen ausgerichtet und wachsen mit ihren Benutzern mit: In der Höhe verstellbare Schreibtische, Kinderbetten, die sich umbauen lassen und größenverstellbare Arbeitsstühle sind nur ein Ausschnitt aus der Modellvielfalt. Egal welches Zimmer: Im Town & Country Fertighaus lassen sich alle Einrichtungswünsche flexibel unterbringen!

Informationen anfordern