Town & Country in Social Media

pinterest Youtube

Town & Country Fertighaus

0800 / 828 7286
(kostenfrei)

Fertighaus in Salzwedel - Bauen an der deutschen Fachwerkstraße

Salzwedel liegt im Bundesland Sachsen-Anhalt und ist die Kreisstadt des Altmarkkreises Salzwedel. Sie befindet sich im nordwestlichen Teil der Altmark an der Einmündung der Salzwedeler Dumme in die Jeetze. Die benachbarten Städte sind Uelzen, Lüchow, Gardelegen und Arendsee. Salzwedel ist eine Hansestadt und in diesem Gebiet leben heute etwa 24.600 Einwohner.

Die frühesten archäologischen Funde, die auf eine Ansiedlung hinweisen, befinden sich weit außerhalb des heutigen Innenstadtbereiches. Zwischen Salzwedel und Wustrow im  Wendland befand sich nach der letzten Eiszeit die etwa vor 14.000 Jahren endete ein See. Menschen, die sich zeitweise an den Ufern des Sees ansiedelten, hinterließen viele Feuersteingeräte, aber auch Knochen- und Geweihgeräte.

An der Stelle der heutigen Stadt ist seit dem Jahr 800 eine Siedlung bekannt, die sich in Nachbarschaft einer Burg, der Burg Salzwedel, befand. Der alte Name der Stadt „Soltwidele“ weist auf eine Furt durch die Jeetze an der alten Salzstraße hin. Die Burg bei Salzwedel wurde im Jahr 1112 erstmals urkundlich erwähnt. Die Gründung der Stadt Salzwedel wird auf Albrecht den Bären aus dem Hause der Askanier zurückgeführt, der zeitweilig auf der Burg lebte. Aus dem Jahr 1233 datiert die erste Bezeichnung als „Stadt“. Als planmäßige Gründung und eigenständige Stadt entstand ab dem Jahr 1247 unmittelbar nordöstlich der Altstadt die Neustadt. Dabei lagen beide innerhalb der Stadtmauer. Sie wurden erst im Jahr 1713 vereinigt. Salzwedel war von 1263 bis 1518 Mitglied der Hanse.

Der Dreißigjährige Krieg brachte Salzwedel an den Rand des Ruins, obwohl die Stadt nicht belagert wurde. Die Einquartierung fremder Truppen war der Grund dafür. Im Jahr 1870 erhielt Salzwedel einen Eisenbahnanschluss.

Salzwedel war von 1946 bis 1950 eine kreisfreie Stadt und wurde im Jahr 1952 dem neugegründeten Bezirk Magdeburg zugeordnet.

Die Blasonierung des Stadtwappens lautet:“ Gespalten in Silber; vorn ein halber roter Adler mit goldener Bewehrung und Brustspange, daneben ein aufgerichteter roter Schlüssel mit rückgewendetem Bart; hinten ein roter Adler mit goldener Bewehrung und Brustspangen, in den Fängen zwei liegende rote Schlüssel pfahlweise, über die Schwingen gestülpt zwei stahlfarbene Kübelhelme mit schwarzem goldverziertem Flug, in der Halsbeuge ein sechseckiger goldener Stern.“

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Salzwedel für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Salzwedel auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt einige Grundschulen, zwei Förderschulen, zwei Sekundarschulen, eine Freie Integrierte Gesamtschule und zwei Gymnasien zur Verfügung. Das schulische Angebot wird mit der Berufsbildenden Schule, der Musikschule und der Volkshochschule abgerundet. Auf die kleinsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Salzwedel.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Salzwedel besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Bau eines Fertighauses in diesem Gebiet entscheiden.

In Salzwedel befinden sich einige schöne Sehenswürdigkeiten und bekannte Bauwerke wie z. B. die Stadttore mit der mittelalterlichen Stadtbefestigung, die Reste der Burg Salzwedel, das Rathaus der Stadt- ein ehemaliges Franziskanerkloster, die Romanischen und Gotischen Backsteinkirchen St. Marien, St. Katharinen, St. Lorenz und die Mönchskirche, die St. Gertrauden-Kapelle, das Johann-Friedrich-Danneil-Museum, das Jenny-Marx-Haus, der Märchenpark Salzwedel und die Gottesanbeterin- eine stilisierte Großplastik einer Gottesanbeterin aus Eisen. Das Kunstobjekt wurde am 20. Juli 2000 eingeweiht und neben dem Chor der Mönchskirche aufgestellt.

Durch die Stadt Salwedel führen die Ferienstraßen Straße der Romanik und die Deutsche Fachwerkstraße.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Salzwedel innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Fertighaus bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für ein Fertighaus in diesem Gebiet sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Fertighäuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Fertighaus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Fertighauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Fertighaus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland:Sachsen-Anhalt
Landkreis:Altmarkkreis Salzwedel
Ort:Salzwedel
Fläche:116,89km²
Einwohner:20.073
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010